Lebererkrankungen

Mit Ultraschall und speziellen Laboruntersuchungen können Leberkrankheiten diagnostiziert und einer spezifischen Therapie zugeführt werden, so auch die virale Hepatitis B und C.

Lebererkrankungen können sich „auf leisen Sohlen“ entwickeln, und erst Symptome in fortgeschrittenen Stadien verursachen. Dann kann eine Behandlung die vorhandenen Schäden nicht mehr rückgängig machen.

Es lohnt sich somit ein rechtzeitiges Erkennen und Behandeln von Erkrankungen der Leber. Nachdem für die Virushepatitis B und C erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, sind die alkoholische und durch Übergewicht bedingte Lebererkrankung („Fettleberentzündung“) meist nur durch Verhaltensänderung behandelbar.

Doch auch hier gilt: erkennen kommt vor behandeln! Manchmal ist hierzu eine Gewebsentnahme der Leber notwendig.

Copyright © 2018 Magen Darm Leber - Praxis Dr. Bründler
Hertensteinstrasse 29, 6004 Luzern
Tel.: +41 41 412 30 12 - Fax: +41 41 412 30 11

Web: www.magen-darm-luzern.ch - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!